Dahlienfelder HerbstTelefon +41 34 461 58 70

Liebe Natur-, Garten- und Pflanzenfreunde - Herzlich willkommen im Dahlienland.

Wir begrüssen Sie herzlich auf unserer Website und freuen uns über Ihren Besuch. 

Willkommen zum puren Genuss für alle Sinne. Bei uns werden Trends und Tradition mit viel Liebe zum Detail gehegt, gepflegt und immer wieder neu interpretiert. 

Es ist Winter, da gibt es im Januar nichts daran zu rütteln. Ungeduld ist fehl am Platze, auch dann, wenn gerade die ersten weissen Flocken vom Himmel tanzen.

Trübe ist es, manchmal scheint die Dämmerung den ganzen Tag über anzuhalten, die Dahlienfelder sind trostlos leer und bei den Kräutern überall die verdorrten, reglosen Stängel, die leeren Blütenstände und Samenkapseln.

Winter Bärghüsli1Die Dahlienknollen und die Kräuter-Mutterpflanzen sind für die Vermehrung im Gewächshaus schon in die Erde gepflanzt und warten darauf, von uns zum optimalen Zeitpunkt als Stecklinge geschnitten zu werden. Auch der Mondkalender 2019 wird von uns fleissig konsultiert, um den besten Zeitpunkt für die Aussaat und Stecklings-Anzucht unserer Kräuter zu finden.

 

Wir betreiben sehr viel Aufwand, um Qualitätspflanzen zu kultivieren, dabei wollen wir nicht nur verkaufen, sondern unseren Kunden auch Wissen über die Vielfalt der Dahlien, Kräuter und Pflanzen vermitteln und ebenfalls über deren fachgerechte Verwendung informieren, dies verlangt viel Handarbeit, Geduld, Liebe und Zeit, welche wir für unsere Kundschaft sehr gerne investieren. Vor allem dann, wenn man sich nicht auf die üblichen Standardpflanzen beschränkt, sondern Vielfalt heranzieht und kultiviert. Auch sind wir bestrebt, unseren Besuchern immer wieder alte, bewährte Dahlien- und Kräutersorten sowie interessante Neuzüchtungen zu zeigen.

 

Winter 2017 32Unsere Gartenphilosophie, die hinter unserem Angebot steckt - Nachhaltigkeit, Ehrlichkeit, Achtung von Mensch und Natur und ökologischer Anbau - ist weit mehr als ein Verkaufsargument, sie widerspiegelt unsere Haltung zur Arbeit allgemein: Menschen arbeiten für Menschen und gehen fair und verantwortungsvoll miteinander und mit dem anvertrauten Stück Natur um - so wie es sein soll. Pflanzen sind das schönste Geschenk der Natur an uns Menschen. denn ohne Pflanzen gäbe es kein Leben auf unserem Planeten, Pflanzen spenden uns Zufriedenheit, Glück und Wohlbefinden.

In diesen grauen, nassen Januartagen sind wir glücklich, in unserem beheizten Gewächshaus, unter Palmen mit Sicht auf die Berner-Hochalpen, zu arbeiten. Fast kommt so etwas wie Ferienstimmung auf. Auch unser vierbeiniger treuer Begleiter Maluk geniesst die stimmungsvolle Atmosphäre in unserer Gärtnerei, dazu haben wir das Privileg, in der mystischen Hügellandschaft des Emmentals mit seinem Brauchtum und seinen Traditionen leben und wirken zu dürfen.

 
Schon bald werden die Tage wieder länger, der Schnee schmilzt, die Wiesen werden grün und viele Menschen sind froh, dass die kalte und dunkle Jahreszeit endlich wieder zu Ende sein wird.

 

Malouk Januar 2018 3In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viele spannende Momente beim stöbern in unserer Homepage.

 

Elisabeth Brändli-Bärtschi, Karin Mäder und Mitarbeiterinnen.

 

 

 

 

 

 

 Wintermorgen im Dahlienland 05.02.2019

 

 

 


 

 

 

 

                                                                             Wintermorgen im Dahlienland 06.02.2019