Kruter Pavillon4Willkommen in der Welt der Tee-Minzen
Im eigenen Garten oder Balkon gepflanzte Minzen bringen maximale Frische und der Anbau macht Freude. In unserem umfangreichen Sortiment finden Sie gegenwärtig 
76 verschiedene Minzesorten zu Ihrer Auswahl. Wir wünschen Ihnen beim „Schnuppern“ viel Vergnügen.
 
 
Unsere aktuelle Tee-Minzenliste finden Sie hier  
 

Die Heilwirkung der Minze

 

Die Heilwirkung der Minze war schon Hippokrates, dem berühmtesten griechischen Arzt der Antike, und Theophrast, dem griechischen Philosophen und Naturforscher bekannt.
In den Klöstern wurde dieses Kraut schon sehr früh kultiviert und von den Mönchen im 9. Jahrhundert mit blumigen Worten beschrieben. Vor Tausenden von Jahren war die Pfefferminze schon so beliebt und geehrt, dass sie in Ägypten den Pharaonen ins (Pyramiden-) Grab gelegt wurde - als schützendes Kraut für die Reise ins Jenseits.
Griechen und Römer bestreuten bei Festen den Fussboden mit Minze, um mit dem Duft die Esslust der Gäste anzuregen. Der römische Schriftsteller Plinius (24 - 79 n. Chr.) berichtet, dass Griechen und Römer bei Trinkgelagen Kränze aus Minze um den Kopf trugen, um einem "Kater" vorzubeugen. Das früheste Exemplar der "Peppermint" findet man im Britischen Museum in London. Es wurde 1696 von dem Naturforscher Johan Ray in der Grafschaft Herfordshire entdeckt von alten Seefahrern ist überliefert, dass sie Pfefferminze und Ingwer gegen die Seekrankheit nahmen. Auch wurde mit ihr in vergangenen Zeiten das Trinkwasser an Bord frischgehalten. Den orientalischen Herrschern diente die Minze als Beilage in ihren Schriftrollen, zum Zeichen der Freundschaft und Liebe.
In der Volksmedizin ist die Minze ein seit Jahrhunderten angewandtes, bewährtes Heilmittel gegen Kopfschmerzen, sogar bei Migräneanfällen. Und noch eine Heilwirkung hat das grüne Minze-Kraut: Schon Hildegard von Bingen, die berühmte kräuterkundige Äbtissin, empfahl die Krauseminze zur Förderung der Verdauung. Noch heute wird die Minze bei Magen-Darm-Störungen eingesetzt. Egal ob Blähungen, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen, Appetitlosigkeit, Reizdarm oder Mundgeruch, die enthaltenen Gerbstoffe und ätherischen Öle wie das Menthol veranlassen die Leber, mehr Gallensaft zu produzieren, der für eine gute Verdauung besonders von fetthaltigen Nahrungsmitteln unentbehrlich ist.

Heilwirkung wissenschaftlich belegt
Ein Grossteil der volksmedizinisch bekannten Heilwirkung der Minze konnte durch pharmakologische Studien zwischenzeitlich bestätigt werden. Das bezieht sich vor allem auf den Krampf lösenden Effekt, der durch das darin enthaltene Menthol zu Stande kommt, wie auch auf die leicht betäubende Wirkung auf die Magenschleimhaut und die deutlich stimulierende Wirkung auf die Gallensekretion.
 
Tipps - Tipps - Tipps    
     
Ein Minzetee am Morgen weckt die Lebensgeister Mengenangaben für Tees und zum Würzen Ein Minzezweig im Kochwasser von Kohl
und stillt den Durst. unterscheiden meist nicht zwischen frischem vertreibt den unangenehmen Kohlgeruch.
Ein Minzetee am Abend beruhigt den Magen und getrocknetem Kraut. Zerkleinerte frische Minze am Gemüse wie Bohnen, Erbsen, Kartoffeln
und hilft bei der Verdauung. Minzeblätter haben zwar mehr Volumen, und Spargel ergibt eine erfrischende,
Ein kalter Minzetee im Sommer erfrischt, getrocknet hat das Kraut pikante Geschmacksnote. Auch dazu gibt man
ein heisser im Winter erwärmt die Glieder. aber an Würzkraft eingebüsst. einen Zweig einfach mit ins Kochwasser.
     
Minze und Mythologie. Hades, der Gott der Unter-  Statt Minze zu trocknen, können Sie die frischen Achten Sie beim Ernten darauf,
welt verliebte sich in die hübsche Nymphe Mintha Blätter auch von den Stängeln zupfen. dass auch einige Stängel zum Blühen kommen,
Seine Frau Persephone und deren Mutter Demeter Ganze Blätter kann man zwischen Lagen denn die spät blühenden Lippenblütler
töteten in ihrer Eifersucht die Nebenbuhlerin. In  von Alufolie auslegen. sind im Spätsommer wichtige Nahrungsquellen
seiner Trauer verwandelte Hades seine Geliebte in Festkleben kann man mit etwas für viele Insekten, besonders für Schwebfliegen
eine wohlriechende Pflanze, die Wasserminze. Puderzucker verhindern. und überwinternde Schmetterlinge.
     
Wer alle Kräfte, Arten und Namen der Minze  Selbst ein zuckerfreier Minzekaugummi wirkt  Korsische Minze gedeiht auch auf kleinstem 
vollständig aufzählen kann, ebensogut auch belebend und zugleich verdauungsfördernd. Raum, zum Beispiel im Balkonkasten. 
sagen kann, wieviele Fische im Roten Meer Da er ausserdem die Zähne reinigt, Wenn Sie das Gefäss im Winter hereinholen, 
schwimmen oder wieviel Funken der Äthna ist er eine gute Alternative zum Kaffee kühl und hell stellen, können Sie 
auswirft. und zum Zähneputzen noch lange von Duft und Geschmack 
(Walafried Strabo in "Hortulus" 9. Jhr. nach dem Mittagessen.  des hübschen Zwerges profitieren. 
     
Starker kalter Minzetee mit Rotwein  Die kühlende Wirkung des Menthols Bieten Sie Ihren Gästen zum Fingerfood 
gemischt und etwas kohlensäurehaltigem macht die Minze zu einer idealen eine grosse Glasschale mit Wasser
Mineralwasser aufgefüllt (jeweils zu Wellness-Pflanze. Ob eingeatmet, im Badewasser und darin schwimmenden Minzezweigen
gleichen Teilen), ist ein erfrischendes oder in der Körper-Lotion, Sie fühlen sich und Zitronenvierteln an, damit sie sich stilvoll 
Sommergetränk für den Abend. anschliessend immer erfrischt und belebt. und "minzig" die Finger reinigen können.
     
Minze in der Vase hält das Blumenwasser  Kalten Kakao sollte man im Sommer besser mit Die Polei-Minze (Mentha pulegium) 
selbst von Wiesenblumensträussen zwei bis Minze würzen. Die Minzeblättchen im Mörser  vertreibt auch im Haus zuverlässig 
drei Wochen lang frisch und klar. zusammen mit dem Zucker zerreiben oder Kakao- Insekten. 
Auch für den Mini-Teich, den Zierbrunnen  Pulver, Minze und Milch in den Mixer geben. Das  Bei Haustieren im Körbchen oder im 
oder das Sauna-Tauchbecken geeignet. Ganze eine Weile kalt stellen und ziehen lassen. Badewasser sogar Flöhe.
 
Zwiebel- und Knoblauchgeruch nach dem Essen Menthol wirkt im Mund kühlend, sodass alle  Wollen Sie ausgewählte Speisen mit Minze 
wied von Minze erfolgreich verdeckt, wenn man Speisen und Getränke einige Grade kälter und  dekorieren, sollten Sie die Triebspitzen, 
einige Blättchen kaut. An vielen Salaten und somit erfrischender wirken, als es der Blätter oder Blüten der Minze erst kurz 
Saucen kann man Minze sogar anstelle von gemessenen Temperatur entspricht. Viele  vor dem Servieren über das Essen geben, 
Zwiebeln und Knoblauch verwenden. So Minzen schmecken so süss, dass man bei kalten  damit sie nicht vorzeitig welken und 
vermeidet man nach dem Essen peinliche Tees, Erfrischungsgetränken und Desserts den  unansehnlich werden. Panaschierte Minze 
Folgen und bekommt zudem einen frischen Atem. Zucker ganz oder teilweise einsparen kann  sieht ebenfalls sehr hübsch aus. 
 
Minze im Fussbad fördert die Durchblutung Ein Minzeaufguss im warmen Badewasser soll Viele Minzesorten eignen sich hervorragend
der Bein-Venen. ein äusserst wirksames und erprobtes Mittel gegen zum Räuchern.
  mangelndes Lustempfinden sein.