Balkonfrüchte Pepino 1Vom Wunsch zur Wirklichkeit:
Weintrauben, Äpfel, Stachel- oder Johannisbeeren, Kräuter, Erdbeeren, Kürbis, Kohlrabi und Kartoffeln oder lieber Himbeeren und dazwischen Blumen und Stauden und das alles auf dem Balkon?

Selbst auf kleinster Fläche kann der Balkon dadurch ganzjährig zum sinnlichen Erlebnis werden. Es kommt dabei nicht auf die Grösse des Balkons an, sondern wie die verschiedenen Bäume, Sträucher, Stauden, Kräuter, Blumen, Gemüse miteinander koordiniert werden und welche Tief- und Flachwurzler gerne miteinander leben.

Ausgesuchte Pflanzen am richtigen Standort reduzieren den Pflegeaufwand erheblich und schaffen dabei einen jahreszeitlich angepassten, stimmungsvollen Rahmen für unseren Garten und Balkon. Wir haben für Sie eine Vielzahl von Balkonfrüchten und Bäumen zur Auswahl zusammengestellt - Nutzen Sie diese Gelegenheit, wir beraten Sie gerne.

Unser Hit: Veredelte Tomaten
Sie sind ein Segen für alle Gärtner, welche kein Gewächshaus zur Verfügung haben, selbstverständlich auch für jene, welche glückliche Gewächshaus-Besitzer sind. Sie sind ebenfalls genial für Balkongärtner mit einem beschränkten Platzangebot.

Das Erstaunliche an diesen Turbo-Pflanzen ist, dass sie auch ungeschützt bei nicht ganz idealem Wetter draussen gut zurecht kommen. Sie sind robuster und krankheitsresistenter, was gerade im Biogarten ein grosser Vorteil ist, ausserdem kann im Herbst länger geerntet werden.

Sie fühlen sich in Kübeln wohl, sei es drinnen, draussen oder auf dem Balkon.

Im gewerbsmässigen Gemüseanbau sind die veredelten Gemüsesetzlinge schon längst Standard.

Was den enormen Ertrag betrifft, da kann man nur staunen. Eine veredelte Tomate ergibt ein Vielfaches einer herkömmlichen Tomate. Sie brauchen einen recht grossen Topf, gute Pflanzenerde, stets genug Wasser und auch Dünger, denn bei diesem phänomenalen Ertrag brauchen die „Monsterpflanzen“ eben auch Nahrung.

Was ebenfalls von Vorteil ist, veredelte Tomaten müssen nicht ausgebrochen werden. Wichtig ist aber, dass sie gut aufgebunden werden, sei es an einem Stab oder einem Gerüst, denn bei diesem sagenhaften Fruchtansatz würden die Pflanzen auseinander gerissen.

Baumtomate Tomatillo-1An dieser Stelle kommt mir die Frage einer besorgten Kundin in den Sinn, welche uns fragte, ob denn diese Tomaten eigentlich genmanipuliert seien, was wir ihr mit gutem Gewissen verneinen konnten, denn das Geheimnis dieser veredelten Tomaten ist genau wie bei den Trauben, Früchten und bekannterweise auch bei den Rosen. Tomatensorten, welche ausserhalb der Gewächshäuser Probleme bereiten, werden auf die Wurzelballen von wüchsigen, robusten und widerstandsfähigen Urformen gepfropft, so erhalten auch diese heiklen Fruchtgemüse  ordentlich Schub. Die Pflanze wird widerstandsfähiger und hat mehr Kraft, dadurch steigt logischerweise auch der Ertrag.

Eine weitere Kundin hat uns begeistert berichtet, ich zitiere:“ Wir haben Tomaten geerntet und gegessen bis uns die Ohren wackelten“!

Warum also sollten die Hobby- und Balkon-Gärtner die Vorteile dieser Profi-Pflanzen nicht auch daheim nutzen?

Wir haben für Sie in diesem Jahr folgende veredelte Tomaten-Sorten im Angebot:

  •          Cherry-Tomaten rot
  •          Dattel-Tomaten (Taubenherz)
  •          Pizza-Tomaten San Marzano
  •          Cristal-Tomaten, mittelgrosse Kugel
  •          Schwarze Krim Tomaten
  •          Green Zebra Tomaten

Preis pro Pflanze im 3-Liter Container CHF 9.00

Wegen sehr grosser Nachfrage möchten wir Sie höflich bitten, vorgenannte Tomaten frühzeitig zu reservieren und freuen uns, auch Sie mit der hervorragenden Qualität dieser sensationellen Tomaten überraschen zu dürfen.

 


Früchte für den Balkon

 

5601 Säulenbirne Cocorde Frosthart
5602 Säulenzwetschge Liane Frosthart
5603 Säulenapfel Frosthart
5611 Tellerpfirsich Frosthart
5612 Revita Pfirsich Frosthart
5613 Hargrand Grossfruchtige Aprikose Frosthart
5614 Cydora Robusta Quitte Frosthart
5615 Süssmandel Robijn Frosthart bis -20°C
5616 Vaniglia Kaki Frosthart bis -15°C
5621 Nordland Bergfeige Frosthart bis -8°C
5622 Contessina Feige Frosthart bis -8°C
5631 Lang Chinesische Dattel Frosthart -20°C
5632 Andenbeere Im hell-kühlen Winterquartier
5633 Felsenbirne Prince William Frosthart
5634 Maibeere Maistar Frosthart bis -20°C
5635 Maibeere Amur Frosthart bis -20°C
5641 Erdbeere Wädenswil (6er Schalen) Frosthart
5642 Erdbeere Thulana (6er Schalen) Frosthart
5643 Erdbeere Thuriga (6er Schalen) Frosthart
5644 Erdbeere Nerina (9cm Topf) Frosthart
5645 Erdbeere Hänger (9cm Topf) Frosthart
5651 Mini Kiwi Issai Selbstfruchter Frosthart 
5652 Kiwi Jenny (walnussgrosse Früchte) Selbstfruchter Frosthart

5653 Kiwi Solissimo (grosse Früchte) Selbstfruchter Frosthart
5662 Goji-Beere Nima Frosthart
5663 Goji-Beere Lhasa Frosthart
5664 Cranberry Early Black Frosthart
5665 Bluecrop Heidelbeere Frosthart
5666 Reka Heidelbeere Frosthart
5671 Stachelbeere Invicta gelbgrün Frosthart
5672 Stachelbeere Rote Eva rot Frosthart
5673 Johannsibeere Dr. Bauer’s Ometa schwarz Frosthart
5674 Johannisbeere Versailler weiss Frosthart
5675 Johannisbeere Rolan rot Frosthart
5676 Brombeere Loch Ness Frosthart
5681 Himbeere autumn bliss rot Frosthart
5682 Himbeere Alpengold gelb-aprikot Frosthart
5683 Himbeere Black Jewel schwarz Frosthart
5691 Rhabarber Holstein Blut Frosthart
5692 Rhabarber Esta Frosthart
5693 Rhabarber Frambozen Rood Frosthart
5701 Robustarebe Philipp Datteltraube blau Frosthart
5702 Robustarebe Muscat Bleu blau Frosthart
5703 Robustarebe Buffalo blau Frosthart
5704 Robustarebe Talizman weiss Frosthart
5705 Robustarebe Excelsior weiss Frosthart                    

Gesund mit ... Erdbeeren
sSulen Obstbaumind reich an Vitamin C und Folsäure - gehören zu den kalorienärmsten heimischen Früchten - haben hohe Mengen an Eisen (gut für die Blutbildung) – stärken das Immunsystem und die körpereigenen Abwehrkräfte – entschlacken und entwässern
Gesund mit ... Himbeeren
sind entschlackend und körperreinigend aufgrund des hohen Gehaltes an Ballaststoffen – ihr hoher Salicylsäuregehalt wirkt entzündungshemmend und blutverdünnend – Himbeersaft wirkt schweisstreibend und fiebersenkend
Gesund mit ... Rhabarber
grosse Mengen an Mineralstoffen (Kalium, Calcium, Magnesium) – wirkt blutreinigend, entschlackend und verdauungsfördernd – Rhabarbersaft ist harntreibend – enthält die Vitamine A, B und C
Gesund mit ... Brombeeren
hohe Gehalte an Karotin (Provit A) fördern Sehleistung bzw. Sehvermögen in der Dunkelheit sowie Aufbau und Funktion der Haut – ein hoher Gehalt an Eisen wirkt Blutarmut entgegen.
Gesund mit ... Johannisbeeren
enthalten das „Schönheitsvitamin“ Vitamin E (Gegen Faltenbildung und Alterung der Haut – hohe Vitamin C-Gehalte von schwarzen Johannisbeeren stärken die Abwehrkräfte – Salicylsäure und Gerbsäuren besitzen eine desinfizierende Wirkung (Verdauungsorgane und Halserkrankungen)
Gesund mit ... Stachel- und Jostabeeren
sind appetitanregend und verdauungsfördernd durch hohe Gehalte an Apfel- und Zitronensäure – fördern Wachstum von Haut, Haaren und Nägeln durch Silicium – garantieren kalorienarmen Genuss – enthalten verschiedene Vitamine des Vitamin B. Komplexes
Gesund mit ... Heidelbeeren
stärken das Immunsystem – lindern das Infarktrisiko – regulieren Cholesterin- und Blutfettwerte – stärken die Sehkraft – sind voll von bioaktiven Substanzen
Gesund mit ... Preiselbeeren
beugen Harnwegsinfektionen vor – enthalten hohe Konzentrationen von Antioxidantien – der Saft ist antibiotisch wirksam
Gesund mit ... Kiwi
enthalten neben sehr hohen Vitamin C- und E-Gehalten viele Vitamine des B-Komplexes (Stoffwechsel) –sind reich an Mineralstoffen (herzstärkend) – sind sehr kalorienarm und aufgrund grosser Mengen an Ballaststoffen körperreinigend – der hohe Pektingehalt wirkt Cholesterin senkend – Kalium wirkt Blutdruck senkend
Gesund mit ... Reben
Anregung der Verdauungs- und Nierentätigkeit, entschlackend, körperreinigend – Mangan-Gehalt fördert Nerven, Knochen- und Schilddrüsenfunktion – hohe Gehalte an Treubenzucker (Fructose) – wirken gegen Müdigkeit – reguöieren den Cholesterinspiegel – hohe Gehalte an Folsäure (beteiligt an der Bildung roter Blutkörperchen) und Phosphor (Knochenbildung)
Gesund mit ... Wildobst
Sanddorn, Vitaminrosen und Kornelkirschen liefern pro Einhait viel mehr Vitamin C als eine Zitrone – Holunder enthält viele Proteine und Fruchtsäuren, (Holundersirup gegen Husten) – Feigen sind reich an Mineralstoffen (positive Wirkung auf viele Körperfunktionen) und Ballaststoffen (verdauungsfürdernd) – Aronia hat einen sehr hohen Gehalt an bioaktiven Flavonoiden (Schutzstoffe) – natürliche Vitamine wirken besser als in Tablettenform – Maibeere (Lonicera kamtschatica) sehr vitaminreich (Vitamin C und B)
Wilde Vitaminspender
Felsenbirne Prince William (Amelanchier canadensis) – Weisser-, Roter- und Schwarzer Holunder (Sambucus nigra var. albida, -nigra, -racemosa) - Aronia (Schwarze Apfelbeere) – Andenbeere Physalis edulis) – Pepino-Birnenmelone (Solanum muricatum)

BlumwnkiatliOst1